BSI-GmbH | Bauen-Sanieren-Immobilien

Planung | Realisierung | Verwaltung

Umbau der "Alten Schule" Bickenriede

Wohnkonzept: mehrere Generationen unter einem Dach

Für die im Ortskern von Bickenriede gelegene ehemalige Grundschule ("alte Schule") soll ein für die Gemeinde Anrode bislang einmaliges Mehrgenerationenwohnkonzept umgesetzt werden.
Hierbei soll der das Dorfbild prägende Charakter des Gebäudes, unter Berücksichtigung von sicherheitsrelevanten, ökologischen und energetischen Aspekten weitestgehend erhalten bleiben.

Außen „Alte Schule“: Innen nachhaltig, altersgerecht und energetisch saniert

Nachhaltig. Der Umbau der „Alten Schule“ schafft neuen Wohnraum in einem Ort mit knappen Bauplätzen und langfristigem Bedürfnis nach bezahlbarem Wohnraum, egal ob Miete oder Eigentum. Die „Umwidmung“ der „Alten Schule“ leistet insofern auch einen kleinen Beitrag zur Einwohnerentwicklung in Bickenriede.

Altersgerecht. Jeder Bewohner der „Alten Schule“ hat durch eine altersgerechte Ausstattung der Wohnungen sowie einen Fahrstuhl die Möglichkeit im hohen Alter ein hohes Maß an Eigenständigkeit zu sichern.

Energetisch. Es wird eine umfassende und den neuesten Standards entsprechende energetische Sanierung stattfinden (u.a. Dämmung, moderne Lüftungs- und Heizanlage)